Der einzige Unterschied liegt in der Mischung …

Bild brillant cabochon 1 Kauf Rausch

…bestimmter Spurenelemente, die in das Kristallgitter integriert sind. Es handelt sich also tatsächlich um färbende Verunreinigungen. Neukirchen beschreibt auch den Kontakt von Pegmatiten mit Marmor als eine mögliche Genese für Saphire und Rubine in Sri Lanka.

Er vermutet, dass durch das Schmelzen von Gneis während der Metamorphose Silizium verloren ging und Aluminium angereichert wurde. Es ist jedoch auch möglich, dass ihre Entstehung erst später, vor 500 Millionen Jahren, während der Gebirgsbildung unter hohen P-T-Bedingungen stattfand. Eine langsame Abnahme von Druck und Temperatur dürfte das Kristallwachstum stark begünstigen und teilweise zur Kristallbildung führen. In der Welt, in der Rubine abgebaut werden, sind mehr als 1500 Rubinvorkommen verzeichnet worden.

Somit ist der einfache und glatte Cabochon-Schliff ein recht günstiger Schnitt. Rubine sind aufgrund ihrer Farbe anderen roten Mineralien sehr ähnlich; besonders für den Laien sind echte Rubine oft schwer zu erkennen oder von anderen Steinen zu unterscheiden. Heute sind auch Exemplare aus Mosambik und Madagaskar auf dem Markt vorherrschend.

Die Boden- und Wandbeläge, Möbel und Einrichtungsgegenstände sind aufeinander abgestimmt und verleihen der Wohnung die typisch maritime Atmosphäre. Ein elektrischer Kamin im Wohnzimmer sowie die Dachschrägen sorgen auch bei kalter Witterung für großes Wohlbefinden. Rubine erhalten in der Regel in Riesenschritten einen brillanten Schliff.

Der einzige Unterschied liegt in der Mischung …
Markiert in: