Normalerweise haben Saphire einen glänzenden, …

Bild verlobung saphir edelstein korund schmuck 1 Kauf Rausch

…gestuften Schnitt. Denken Sie daran, dass die Qualität des Schliffs den Gesamtwert Ihres Edelsteins beeinflusst. Saphir ist nach Diamanten der am zweithäufigsten gewählte Edelstein für Verlobungsringe.

Myanmar gilt als die zweitbeste Quelle für Saphire, gefolgt von Sri Lanka, Madagaskar und Tansania. Was die Herkunft betrifft, so sind Saphire aus den Basalt-Ländern am wenigsten wertvoll. Die Korundgruppe besteht aus reinem Aluminiumoxid, das unter Einwirkung von Druck und Hitze in großen Tiefen zu Edelsteinen kristallisiert.

Saphir ist die blaue Varietät des Minerals Korund und hat eine Mohshärte von 9. Er wird von Hand von Menschenhand geschliffen, damit sich die Farben voll entfalten können. Der blaue Stein ist nicht nur für die Schmuckindustrie interessant. Angesichts seines Wertes hat sich Saphir auch als Investition erwiesen.

Saphire zeichnen sich durch eine hohe Witterungsbeständigkeit aus, d.h. Saphir gilt als besonders widerstandsfähig gegen den Einfluss chemischer und/oder physikalischer Zersetzung. Die Ermäßigung spiegelt sich auch im Preis wider; Saphir-Cabochons sind technisch weniger komplex und länger als Zubehörteile. Das Schneiden von Saphiren erfordert viel Erfahrung und Präzision, da blaue Steine oft Zonen unterschiedlicher Intensität aufweisen. Ein geübter Schleifer versteht es, den Edelstein so zu formen, dass der Stein mit möglichst kräftiger und gleichmäßig verteilter Farbe leuchtet.

Normalerweise haben Saphire einen glänzenden, …
Markiert in: